19.12.2017 | Spende Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V.

Die Stadtwerke spendeten für die Vierbeiner des Tierschutzvereins Wismar und Umgebung e.V. 150 Euro. Das Geld wird gut gebraucht, um die neu angekommenen Mischlingswelpen zu versorgen und auch psychologisch zu betreuen. Seit Februar 1994 ist das Tierheim am Rande von Dorf Mecklenburg eröffnet. Es bietet Schutz für verwahrloste und ausgesetzte Tiere. Vor allem Hunde und Katzen finden hier Geborgenheit bis diese in eine Familie weitervermittelt werden können. Viele fleißige Helfer verbrachten hier tagtäglich jede freie Minute, um die neue Hundeunterkunft für 20 Tiere zu errichten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Und auch in 2018 sind viele weitere Projekte auf dem Gelände zum Wohle der Tiere geplant.

01.12.2017 | Weihnachtsbaumschmücken

Die kleinen Energiebündel der Kitas Brummkreisel und Hanseatenhaus waren fleißig am Werke. Sie schmückten mit Selbstgebasteltem aus Papier, Perlen und Salzteig eifrig und voller Freude die Tannenbäume für die Kunden der Stadtwerke. Da strahlten nicht nur die Augen der Kleinen, sondern am Ende auch die glitzernden Tannen.

Das Weihnachstbaumschmücken ist zu einer festen Tradition geworden, so dass jeder Kindergarten der Stadt einmal die Chance haben wird, Weihnachtsbaumschmuck für das Kundencenter zu basteln.

Zur Belohnung für all die schönen gebastelten Kunstwerke gab es für jedes Kind eine kleine Überraschung und für den Kindergarten eine Spende in Höhe von 200 Euro zur Anschaffung von Spielzeug.

08.12.2017 | Eröffnung 3. Stromtankstelle in Wismar

Zwei neue Stromtankstellen gingen ans „Netz“ - Die Stadtwerke Wismar und der Landkreis investieren weiter in umweltfreundliche Mobilität

Neben den Tankstellen auf dem Parkplatz an der Turmstraße und dem Parkplatz der Hochschule an der Bürgermeister-Haupt-Straße gibt es ab sofort zwei weitere Tankstellen in unserer Stadt und zwar in der Rostocker Straße.

Auf dem Parkplatz in der Rostocker Straße warten zwei Ladesäulen auf die Betankung der Elektroautos. Eine Ladesäule hat der Landkreis zur Betankung des eigenen Fuhrparks angeschafft, die zweite Säule gehört den Stadtwerken und ist für alle „Stromfahrer“ da. An beiden Säulen können zwei Fahrzeuge gleichzeitig betankt werden. Wenn ein Fahrzeug eine Stunde lädt hat es danach eine Reichweite von ungefähr 150 Kilometern. Die Identifizierung an der Tankstelle läuft über die Ladekarte oder App. Die Betankung ist zunächst kostenlos.
   
Keine Schadstoffbelastung - das ist ein Ziel, das die Stadtwerke und der Landkreis gemeinsam mit der Inbetriebnahme dieser Elektrotankstelle verfolgen. 

13.10.17-26.01.18 | Ausstellung Martin Börner

Der Fotograf Martin Börner stellt noch bis zum 26. Januar 2018 Ansichten vom russischen Segelschulschiff "Sedov" aus. 

"Charakter" ist das erste Wort, das einem zu den Schwarz-Weiß-Bildern von Seeleuten auf der "Sedov" einfällt, dem größten noch fahrenden traditionellen Segelschiff der Welt. Kühl und kantig wirken Sie in ihrer reduzierten Farbgebung. Die Gesichter der Männer spiegeln Stolz und Freude, lassen aber auch harte Wochen fern der Heimat erahnen. Martin Börner war zu einer Unternehmensveranstaltung mit an Bord. Er nutzte die Gelegenheit für seine Fotoaufnahmen, der Mannschaft bei den Vorbereitungen über die Schultern zu schauen. In Szene setzte er die Seeleute selbst und ihre schwere Arbeit an Bord eines so mächtigen Schiffes.

3.-4.11.17 | Novemberlichter

Die diesjährigen Novemberlichter fanden am Freitag, den 3. und Samstag, den 4. November 2017 unter dem Motto "Fritz Reuter in Wismar" statt.

Mehrere 1000 Einheimische und Gäste waren mit dabei und erlebten die Mundartband "Reuters Fritzen" live am Alten Hafen vor dem Restaurant "Il Casale". Hier begann die magische Lichterstadtführung an beiden Tagen um 19 Uhr.

Getreu dem Motto trat der Moderator Leif Tennemann in Gestalt des Verlegers Hinstorff auf und begleitete uns durch Wismars Altstadt. Er informierte uns auf dem Weg zu St. Georgen über Episoden aus dem Leben und Wirken Fritz Reuters.

Auf dem Weg zur Kirche überraschten schöne Lichterspiele das Publikum. In Szene gesetzt waren die Krämerstraße sowie das Rathaus und die Wasserkunst auf dem Marktplatz. Höhepunkt der Novemberlichter bildete wieder die Lasershow in St. Georgen. Aufgrund der großen Beliebtheit fanden diesmal an beiden Tagen jeweils zwei Lasershows statt. Am Samstag war dann zudem auch wieder alles für das beliebte Laternenbasteln im Zeughaus vorbereitet.

Schön, dass Sie dabei waren!

 

Höhepunkte der Novemberlichter 2017

 

Lichter-Stadtführung:

3. und 4. November, jeweils 19:00 Uhr Treffpunkt: Alter Hafen Wismar. vor dem Restaurant Il Casale"

Lasershow:

3. und 4. November zweimal, jeweils 20:00 Uhr und 20:30 Uhr

Laternenbasteln im Zeughaus:

4. November, 15:30 Uhr

Laternenumzug:

4. November, 17:00 Uhr, ab Innenhof Zeughaus

 

Der Film zu den Novemberlichtern 2017

Download Flyer Novemberlichter

Vorankündigung zur Lichter-Stadtführung im Videoclip.

29.09.17 | Eröffnung der 2. Stromtankstelle in Wismar: E-MOBILE kostenfrei Probefahren

Wir eröffneten zusammen mit der E.DIS AG und der Hochschule Wismar am 29. September 2017 die zweite öffentliche Ladesäule für Elektroautomobile auf dem Parkplatz der Hochschule.

Von 14 bis 17 Uhr luden wir Interessierte in die Bürgermeister-Haupt-Straße ein, um die ausgestellten E-Autos, E-Bikes und E-Roller für Groß und Klein kostenfrei zu testen. Der Strom aus der Steckdose ist bis Ende 2017 für alle kostenfrei und natürlich zu 100 Prozent Ökostrom.

Der Film zur Eröffnungsfeier.

08.09.17 | Familienfest

WIR SAGTEN DANKE und luden herzlich zum Familienfest ein!

Viele Gäste strömten zu unserem Familienfest mit Leif Tennemann und der Band "The Boogie Beat Busters".

Am Freitag, den 8 September fand in unserem Kundencenter von 16 bis 20 Uhr das Fest für Groß und Klein in der Ladestraße 1a statt.

 

Programmpunkte:

16.15 Uhr, Comedy Zauberei

18.50 Uhr, Krönung der Kartoffelkönigin

19.00 Uhr, Konzert „Boogie Beat Busters“

Für Groß und Klein war es die hellste Freude: Spaß und Spannung mit Quads, Goldschürfen, Zorb-Wasserball-Lauf, Kinderschminken, Malstraße und Gewinnspiel.

Leckeres vom Grill gab’s auch und Kühles aus Zapfhahn und Eismaschine.

Der Film zum Familienfest.

24.06.-25.08.17 | Ausstellung Jacob Borchmann

Von 24. Juni bis zum 25. August 2017 waren die Kunstwerke von Jacob Borchmann unter dem Titel „Other Worlds – Into Detail“ im Kundencenter ausgestellt und standen zum Verkauf.



Faszinierende Liebe zum Detail: Die Bilder von dem jungen Künstler sind einzigartig und kaum mit anderen Gemälden zu vergleichen. Detailgetreu, mit feinstem Strich bringt er Stadtpläne, Landschaftspläne und abstrakte Muster zu Papier.

Der 21-Jährige ist Asperger-Autist. Menschen, die mit dieser milderen Form einer autistischen Entwicklungsstörung leben, faszinieren oft mit besonderen Gaben in ihrem Vermögen, Dinge wahrzunehmen, oder auch in ihrer Gedächtnisleistung.

Die detailverliebten Zeichnungen von Jacob Borchmann – Künstlername: Lumarieus – zeugen von solchen außergewöhnlichen Fähigkeiten.

Der Film zur Ausstellungseröffnung.

05.02.-30.04.18 l Ausstellung von Holger Martens

Außergewöhnlich schöne Ostsee-Impressionen sind ab dem 05. März im Kundencenter der Stadtwerke Wismar ausgestellt. Dem Fotograf Holger Martens, der schon in dritter Generation seinem Beruf nachgeht, hat es als Warnemünder Jung‘ vor allem das Meer vor seiner Haustür angetan. Dabei entsprechen seine fotografischen Kunstwerke nicht zwingend den natürlichen Vorgaben: Wie die großen Meister der Malerei nutzt Holger Martens die Werkzeuge der digitalen Fotografie, um aus schönen Eindrücken das Besondere heraus zu kitzeln. Im Foyer des Kundencenters sind seine Bilder bis zum 30. April 2018 zu sehen.

21.06.17 | Wismars erste Stromtankstelle

Elektroautos sind auf dem Vormarsch und auch wir fahren seit 2012 umweltschonend durch Wismar. Uns liegt es am Herzen, unseren Anteil am Ausbau der Elektromobilität in Wismar beizutragen. Deshalb freuen wir uns, mit Hilfe des Förderprojektes HansE und Unterstützung des BMVI, die erste öffentliche Stromtankstelle in Wismar einzuweihen.

Dieses Ereignis feierten wird auf dem Parkplatz „Turmstraße“ mit zahlreichen GästenVon 15 bis 16 Uhr konnen kostenfrei E-Mobile angeschaut, geladen und Probe gfahren werden. Unsere Partner aus Wismar und Umgebung führten die neuen E-Modelle gerne vor und boten Probefahrten an, um die Mobilität von morgen zu testen.

Der Film zur Eröffnungsfeier.

16.03.-15.06.17 | Ausstellung von Dajana Schmidt

„Bunte Vielfalt und schwarz/weiß"

Im Kundencenter waren bis zum 14. Juni die Bilder von Dajana Schmidt zu bewundern. 

Der 43-jährigen Hobby-Künstlerin haben es vor allem natürliche Motive angetan. Mit unterschiedlichen Techniken setzt sie die schwarz-weiß oder stimmungsvoll farbigen Motive auf den Leinwänden um. Ob Landschaften, Tiere oder Blumen in Acryl, Aquarell, Pastellkreise, Kohle oder Bleistift – die Künstlerin malt so, wie es ihr gefällt.

22.11.-13.03.17 | Ausstellung der Hochschule Wismar

Vom 21. November 2016 bis 13. März 2017 war die Leuchtenausstellung der Hochschule Wismar im Kundencenter der Stadtwerke zu bewundern. Licht in unendlicher Dimension - kunstvolle Objekte ließen das Kundencenter in einem besonderen Licht erstrahlen.

Die Ausstellung der Lichtdesigner von der Hochschule Wismar versammelt zurzeit eine Vielzahl individuell gestalteter Leuchten. Bei den Arbeiten steht die Illusion, die Darstellung einer endlosen Dimension im Mittelpunkt. Inspiriert vom Thema „space _ with no beginning or end“ entwarfen die Studierenden des Fachbereiches Lichtdesign Kunstwerke aus spiegelnden Werkstoffen, Glas und Metall. Als Leuchtmittel sind ausschließlich LEDs im Einsatz, die für ihren jeweiligen Verwendungszweck von jedem selbst zusammengelötet wurden. „Für die Möglichkeit, die Materialien Spiegel und Glas zu bearbeiten, gilt unser Dank besonders der Glaserei Beutel, Sabrina und Sven Brügemann“, betonte Professorin Bettina Menzel. Sie leitet den Hochschul-Kurs, in dem die Lichtdesign-Objekte als Seminararbeiten entstanden sind. Unterstützt wird der Kurs von den Mitarbeitern der Hochschule, Dipl.-Designer und MA Lighting Design Clemens Grapentin, Wolfgang Dörk und Tilo Kagel.

02.-05.03.17 | Energieklick und Süße Energie auf der Hanseschau

Wir waren wieder dabei - bei der Hanseschau 2017 vom 2. bis 5. März!

Heute schon geklickt? Das war das Motto des diesjährigen Standes. Mit uns holten Sie sich Ihren Energie-Klick direkt nach Hause. Wir bieten unseren Kundenservice nämlich rund um die Uhr an - mit unserem Online Portal.

Unsere Gäste am Stand 203 konnten sich ihre Wartezeit versüßen: Ein Marzipankünstler brachte seine geschmeidige Süßigkeit in Windeseile in die von Ihnen gewünschte Form. Sie haben es hoffentlich nicht verpasst!

Alle Einnahmen aus der Aktion „Süße Energie für Sie“ (2 Euro pro Figur) spenden wir einem wohltätigen Zweck. Sie konnten an unserem Stand also gleichzeitig genießen und Gutes tun.

Über die delikate Verführung hinaus lohnte sich der Besuch bei den Stadtwerken aus einer ganzen Reihe von Gründen. Auf unserem Stand drehte sich auch alles rund um die Energieberatung. Speziell für Hauseigentümer bieten wir die Gebäudeenergieberatung an. Dabei geht es hauptsächlich um effiziente Heiztechnik. Gern berieten wir Sie in unserer gemütlichen Sitzecke zudem über die Vorteile von Gebäudethermografie. Die Infrarotaufnahmen zeigen zuverlässig auf, wo Wärme unnötigerweise „durch die Wände“ geht und unbedingt saniert werden sollte.

20.08.17 | Schwedenfest

Im Rahmen des Schwedenfestes waren wir wieder mit unserer Wasserbar am Start. Im Zieleinlauf konnten sich über 900 Läuferinnen und Läufer des Schwedenlaufs mit Wismars "Blauen Gold" erfrischen. Den Schwedenweg durch Wismars schöne Altstadt beschritten wir diesmal à la Sissy mit farbenprächtigen Kleidern. Uns machte das Fest einen riesen Spaß Dank des tollen Publikums aus unseren Kunden.